header_etude_cas_paradiso

Kino-Hotel MK2 Paradiso

PDF herunterladen

Vorstellung der MK2-Gruppe

Mit 26 Kinos und nicht weniger als 9 Millionen Zuschauern pro Jahr vertritt MK2 eine einzigartige Vision des Kinos, die nicht nur ein Ort der Unterhaltung, sondern auch der Begegnung, der kulturellen Entdeckungen und des Lebens ist. Im Jahr 2020 eröffnet der Familienkonzern sein allererstes Kino-Hotel in Paris, das Hôtel Paradiso. Diese will das Kinoerlebnis insbesondere mit dem Konzept des "Kino-Hotels" neu erfinden.

logo-hotel-paradiso

Die Partnerschaft und ihre Herausforderungen

MK2 wandte sich an Wifirst, um die Konnektivität seines allerersten französischen "Kino-Hotels", des Paradiso, zu verwalten. Das Gebäude besteht aus 34 Zimmern und 2 Suiten, in denen Kino und Hotellerie auf raffinierte Weise verschmelzen.

Die größte Herausforderung bestand darin, eine maßgeschneiderte Konnektivität bereitzustellen, damit jedes Zimmer sein eigenes Netzwerk hat, unabhängig von der Art des Zugangs (WiFi oder Kabel) und unabhängig davon, welche Geräte angeschlossen sind: zimmereigene Geräte (permanent) oder Geräte von Gästen (temporär). In Bezug auf die Sicherheit musste sichergestellt werden, dass unsere Lösung die Zimmer voneinander isoliert, um zu verhindern, dass ein Bewohner Inhalte in ein anderes Zimmer überträgt, aber auch, dass Gäste nach ihrem Aufenthalt auf dem Gelände nicht mehr auf das Zimmer zugreifen können.

Die eingebrachte Lösung

Die Lösung von Wifirst ermöglicht ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk mit WiFi der fünften Generation, das das Risiko von Interferenzen reduziert und ein breiteres Spektrum an drahtlosen Verbindungen bietet. Die Switching-Infrastruktur von Meraki bietet eine gute Übersicht und Kontrolle über das Netzwerk sowie eine skalierbare und robuste Verbindung. Die Ruckus R320 Access Points sorgen für eine einheitliche und zuverlässige Konnektivität, während jedes Zimmer über ein eigenes VLAN verfügt, was wiederum für Leistung und Sicherheit sorgt. Eine der wichtigsten Technologien von Wifirst, das RAN (Room Area Network), ermöglicht es jedem Gast, von einer sicheren Verbindungsblase in seinem Zimmer-Kino zu profitieren!

Die Ergebnisse

Der Gast verbindet sich einfach über einen QR-Code, den er flashen muss, mit dem WiFi-Netzwerk seines Zimmers. Von dort aus hat er Zugriff auf das Ökosystem des Zimmers: AppleTV, Stream & Cast (Wifirst-Lösung), Videoprojektor, Tablet etc. Von seinem Smartphone aus kann er eine Episode seiner Streaming-Plattform direkt auf dem Videoprojektor fortsetzen oder seine Playlist auf den angeschlossenen Lautsprechern abspielen. Die Lösung von Wifirst ermöglicht somit die bestmögliche Nutzung der verschiedenen vernetzten Dienste, die das Paradiso anbietet.

secondaire_etude_cas_paradiso

Wir haben es wörtlich genommen unser Versprechen, ein Kino in jedem Zimmer zu haben in jedem Zimmer, indem wir uns für die die beste verfügbare Technologie. Wir brauchten ein Netzwerksystem extrem zuverlässig und ermöglichte eine gleichzeitige Übertragung von Filmen in allen Zimmern des Hotels in High Definition."

Nathanaël Karmitz
Präsident der mk2-Gruppe