Havas-KX-background

Havas Village London (HKX)

Havas KX-Übersicht

Mit seiner idealen Lage in King's Cross, zwischen den Hauptsitzen von Google und Youtube, ist Havas KX die globale Kommunikationsagentur schlechthin, die alle Gewerke in einem Gebäude vereint: Werbung, Medien, Daten, Digital, Soziales, Mobil, CRM, UX, Sport und Unterhaltung, Öffentlichkeitsarbeit, institutionelle Kommunikation, Gesundheit, Design, Forschung und Employer Branding. Kunden können somit je nach Bedarf über einen einzigen Ansprechpartner auf eine oder mehrere dieser Fähigkeiten zugreifen.

Havas, ein zu Vivendi gehörendes Unternehmen, ist einer der größten Kommunikationskonzerne der Welt und der größte französische Konzern in diesem Bereich. Es beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter in rund 100 Ländern. Havas KX ist die Londoner Version von „Havas Village“, einem von Havas entwickelten Konzept, das mehrere Fachgebiete an einem einzigen Ort vereint. Das Ziel: seinen Kunden den besten Service zu bieten, dank einer verbesserten Qualität und rationalisierten Kosten durch die Zusammenarbeit der zahlreichen Agenturen jedes Dorfes.

Havas_logo

Der Kontext des Projekts

Im Jahr 2017 bündelte das Havas-Management sein gesamtes Fachwissen an einem Ort. Havas UK ist ein 10-stöckiges Gebäude, das ganz darauf ausgelegt ist, Kreativität zu fördern und anzuregen. Das HKX-Gebäude benötigte erhebliche Bandbreite und eine noch größere Verbindungssicherheit, um der zunehmenden Mobilitätsnutzung, dem wachsenden Datenverbrauch und dem Bedarf an Zugriff auf viele Dienste gerecht zu werden. Gehostet in der Cloud für seine 1.700 Mitarbeiter.

Havas vertraute darauf, dass Wifirst HKX mit unseren professionellen Glasfaser- und Managed-WLAN-Lösungen ausstattet.

Die Herausforderungen, denen wir gegenüberstanden

Das HKX-Gebäude wurde 2017 eröffnet und vereint 1.700 Experten in einem 10-stöckigen Gebäude mit einer Fläche von 15.500 m2. Sein Industriedesign stellte unsere Teams vor viele technische Herausforderungen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Architekten während der letzten neun Monate der Bauarbeiten konnte Wifirst eine technische Lösung entwickeln und installieren, die den Anforderungen und Einschränkungen des Standorts gerecht wird. Dank der kombinierten Bereitstellung eines hochdichten, maßgeschneiderten und vollständig verwalteten WLAN-Netzwerks und einer dedizierten Glasfaser konnte Wifirst eine optimale Konnektivitätsumgebung für alle Mitarbeiter schaffen.

Seitdem haben sich die im Londoner Havas-Dorf ansässigen Havas-Agenturen so stark entwickelt, dass ein erheblicher Anstieg des Datenverbrauchs für den Internetzugang zu beobachten ist. Um sicherzustellen, dass der Bandbreitenbedarf gedeckt wurde, bot Wifirst HKX eine Erhöhung der von unserem Backbone bereitgestellten Geschwindigkeit von 1 Gbit/s auf 10 Gbit/s an. Diese Entwicklung ermöglicht es somit, die wachsenden Geschwindigkeitsbedürfnisse der Mitarbeiter, die für ihre Produktivität notwendig sind, gelassen zu antizipieren.

Wifirst verlässt sich auf sein Kernnetzwerk, das mit der Glasfaserplattform von Colt verbunden ist, um den sehr leistungsstarken Internetzugangsanforderungen seiner Kunden in einer großen Anzahl von Städten in Europa gerecht zu werden. Das Glasfasernetz von Colt verbindet heute mehr als 28.500 Gebäude in rund 200 Städten und 50 Ballungsräumen weltweit.

Die konkreten Ergebnisse

Das Havas KX-Gebäude in London vereint 30 Filialen unter einem Dach und rund um die gleiche Netzwerkinfrastruktur:

  • Wifirst unterstützt die Verwaltung aller netzwerkbezogenen Anforderungen als einziger Konnektivitätsanbieter für den gesamten Standort.
  • Die Netzwerkinfrastruktur wurde bereits vor dem Bau des Gebäudes entworfen und ermöglichte so die Schaffung einer optimalen WLAN-Abdeckung unter Berücksichtigung der technischen Gegebenheiten des Gebäudes (Aluminiumoberflächen, offene Decken, Glaswände, große Freiflächen und Besprechungen usw.). .
  • Bezogen auf die Nutzung verbinden sich täglich 4.500 Geräte über die 90 Aerohive AP 250 Access Points, die das WLAN-Netzwerk bilden.
  • Der daraus resultierende Datenverbrauch beträgt 150 TB pro Jahr, also durchschnittlich 28 GB pro Benutzer, allein im WLAN-Netzwerk!
Havas-KX-background-2
„Mit der von Wifirst eingesetzten WLAN-as-a-Service-Lösung können wir unseren 1.700 Mitarbeitern eine einfache, effiziente und sichere Konnektivitätsbasis bieten. So können sie mit ihren verschiedenen Geräten problemlos eine Verbindung zu einem leistungsstarken Internetzugang herstellen, aber auch von einem Ende des Gebäudes zum anderen in einer völlig sicheren Umgebung interagieren und kooperieren.“

Alan Ward
IT Director, Havas UK