header-etude-de-cas-ch-bourbon

Krankenhauszentrum Bourbon l'Archambault

 

Vorstellung des KZ Bourbon

 

Das Krankenhauszentrum Bourbon l'Archambault liegt im Departement Allier in einer grünen Umgebung und ist ein gemeindenahes Krankenhaus, das in ein Netzwerk für die Betreuung von älteren Menschen mit Mehrfacherkrankungen eingebunden ist. Es verfügt über 231 Betten, die sich auf einen Gesundheitssektor (Nachsorge und Rehabilitation, Allgemeinmedizin und Tagesklinikplätze) und einen sozialmedizinischen Sektor (Alten- und Pflegeheim) mit Betten für die dauerhafte oder vorübergehende Unterbringung verteilen.

ch-bourbon-logo

Der Hintergrund des Projekts

Das Krankenhauszentrum wandte sich an Wifirst, um seine Netzwerkinfrastruktur zu aktualisieren, damit die Konnektivität den neuen Anforderungen, insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Patientenakten, entspricht.

Die Problematik

Die Hauptherausforderung bestand darin, eine Multiservice-WLAN-Lösung mit maximaler Verfügbarkeit bereitzustellen, um den verschiedenen Herausforderungen des Krankenhauses gerecht zu werden. Das Pflegepersonal muss auf ihren Computern oder Tablets sicher auf die Patientenakten zugreifen können, um ihre Berichte mobil (manchmal auf einem Wagen) zu erstellen. Die Patienten müssen auch Zugang zu einer leistungsfähigen WLAN-Verbindung haben, um während ihres Krankenhausaufenthalts mehr Komfort zu haben.

Lösung und Ergebnisse

Die von Wifirst bereitgestellte WLAN-Lösung ermöglicht ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk, das WLAN für Unternehmen, WLAN für Patienten und WLAN für Besucher bereitstellen kann:

  • Das Managed WLAN-Netzwerk verbessert die Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals, der Verwaltung und des Managements. Der Zugang und der Austausch von Informationen wird erleichtert, die Verwaltung wird papierlos, wodurch Zeit gespart wird, die insbesondere den Patienten gewidmet werden kann.
  • Die Bereitstellung einer privaten WLAN-Verbindung auf dem Zimmer ermöglicht es den Patienten, in Verbindung zu bleiben und ihren Krankenhausaufenthalt besser zu erleben: Audio- und Video-Streaming-Anwendungen, das Teilen von Fotos oder die Nutzung von Apps wie WhatsApp, Messenger oder Skype sorgen für Unterhaltung und Kontakt mit der Außenwelt.
  • Der WLAN-Zugang für "Besucher" ist vollständig von den beiden anderen Krankenhausnetzen abgetrennt und bietet einen zusätzlichen Service ohne Sicherheitsrisiko für die IT-Abteilung des Krankenhauses.
secondaire-etude-de-cas-ch-bourbon-larch
"Das Krankenhauszentrum Bourbon l'Archambault wollte die Sicherheit der Patientenversorgung verbessern. Die Optimierung der WLAN-Verbindung wird es uns ermöglichen, die Pflege unserer Patienten und Bewohner in Echtzeit in ihren Zimmern zu erfassen. Das bedeutet auch eine Zeitersparnis für die Pflegeteams. Darüber hinaus hat die Isolation unserer Patienten und Bewohner in Zeiten der Gesundheitskrise die Notwendigkeit deutlich gemacht, Video-Tools und Verbindungen zur Außenwelt zu entwickeln. Unsere Wahl fiel auf die Wifirst-Lösung, da sie den Vorteil hat, von A bis Z von kompetenten und verfügbaren Technikern verwaltet zu werden, die wir intern nicht haben konnten".

Delphine Baragoin
Leiterin Finanzen und IT-Abteilung des Zentrums